Informationen zum Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Angelfachmarkt Laubegast

Informationen zum Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Liebe Gäste, Urlauber und Besucher in Mecklenburg-Vorpommern, sie haben keinen gültigen Fischereischein und möchten trotzdem Ihr Angelglück versuchen?

Bereits vor Antritt der Reise besteht die Möglichkeit auf postalischen Wege in Besitz eines sogenannten "Touristenfischereischeines" MV zu kommen, der Voraussetzung für den Erwerb von Erlaubnisscheinen ist.
Unter folgenden Link finden Sie eine PDF Datei zur postalischen Beantragung des Touristenfischereischeines:

http://www.lallf.de/fileadmin/media/PDF/fischer/1_Formulare/F_Antrag_FSzb_2014.pdf

Diesen schicken Sie ausgefüllt und unter Beilage einer Kopie (Vorder- und Rückseite) des Personaldokumentes an die zuständigen Ämter Ihres Urlaubsortes.
Diese finden Sie als PDF Datei unter folgendem Link:

http://www.lallf.de/fileadmin/media/PDF/fischer/Aemter_Gemeinden_Staedte.pdf

Folgende Hinweise sind bei der postalischen Beantragung zu beachten:

Soweit der Antragsteller die postalische Zusendung des Fischereischeines beantragt, muss der Antrag mindestens 21 Tage vor dem "Angeltermin" der Behörde zugesandt werden; den Antragsunterlagen muss eine Kopie des Personaldokumentes beigefügt sein. Die Ordnungsbehörden senden i.d.R.
den erteilten Fischereischein auch zu, so dass das Dokument rechtzeitig vor dem Urlaub erworben werden kann (ggf. telefonische Rücksprache) Die Gebühr für die Erstausstellung beträgt 24,-€, darin enthalten ist die Fischereiabgabemarke und eine Informationsbroschüre.

Erlaubnisscheine für Küstengewässer MV können unter Vorlage eines gültigen Fischerei- oder Touristenfischereischeines vor Ort im Angelfachmarkt Laubegast käuflich erworben werden, dies gilt auch für Wochenkarten für die Unterwarnow.

Touristenfischereischeine MVP (Mecklenburg-Vorpommern) können ab 01.01.2017, exklusiv für Sachsen, im Angelfachmarkt Laubegast erworben bzw. verlängert werden!

Kinder und Jugendliche sind von der Fischereischeinpflicht bis zum 14. Lebensjahr befreit. Für die Ausübung der Angelei bedarf es aber in jedem Falle eines gültigen Erlaubnisscheines.

Download der Fischereiverordnung MV vom 14.05.2014 (pdf)

Ihr Angelfachmarkt Laubegast

nach oben